News Profis Amateure Jugend Links Forum Kontakt
   Anmelden    Login  

Bitte aktiviere Javascript und Cookies, damit alle Bereiche der Homepage verfügbar sind.

Einloggen
Nur für Bembel-Mitglieder

Mitgliedsname:

Passwort:

login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Profis
Amateure
Jugend
Wir über uns
Downloads
Impressum
Wer ist online
3 Besucher sind online (1 Besucher halten sich im Bereich News auf.)

Mitglied(er): 1
Gäste: 2

Winnfield, mehr...


Eintracht Presse : Eintracht Frankfurt führt eigene Ticketbörse ein
Geschrieben von Cooper am 09.12.2014 19:10 (820 x gelesen)

Es ist soweit: Eintracht Frankfurt erweitert seine Servicepalette und führt eine eigene Ticketbörse ein.

Die Vorteile der Ticketbörse von Eintracht Frankfurt im Überblick:

- Serviceorientierter "Offizieller Ticket-Zweitmarkt"

- Legale Plattform, um nicht genutzte Tickets (Dauerkarte/Tageskarte) zum Verkauf anzubieten

- Verkäufer muss seine Dauerkarte/Tageskarte nicht aus der Hand geben

- Stabile und faire Preise

- Keine Profitmaximierung, Zweitmarktpreis nicht teurer als Originalpreis

- Niedrige Servicegebühr

- Einhaltung des Datenschutzes

- Tickets, die über andere "Kanäle" gekauft werden, enthalten immer das Risiko, gefälscht, gesperrt oder ungültig zu sein

Axel Hellmann, Vorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG: "Mit Einführung der Ticketbörse können wir nun unseren Ticket-Zweitmarkt vollumfänglich abdecken. Zudem kommen wir auch dem Wunsch unserer Fans nach, den Weiter- bzw. Wiederverkauf von Tickets in einem von Clubseite betreuten Rahmen mit klaren Regeln abzubilden."

Bei der Konzeption und Umsetzung der Ticketbörse hat Eintracht Frankfurt auch die kürzlich von der DFL verabschiedeten sog. “Fair-Play Regeln“ für den Ticket-Zweitmarkt berücksichtigt.

Nähere Infos zu den “Fair-Play Regeln“ sowie alles Wissenswerte rund um die Ticketbörse erfahren Sie unter eintracht.de/ticketboerse

Für Rückfragen, bspw. zum Einstellen eines Tickets in die Ticketbörse, stehen Ihnen die Mitarbeiter im Info-Center gerne zu den üblichen Öffnungszeiten unter Tel. 0800- 743-1899 (SGE 1899, freecall) zur Verfügung.



Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen