News Profis Amateure Jugend Links Forum Kontakt
   Anmelden    Login  

Bitte aktiviere Javascript und Cookies, damit alle Bereiche der Homepage verfügbar sind.

Einloggen
Nur für Bembel-Mitglieder

Mitgliedsname:

Passwort:

login speichern



Password vergessen?

Neu anmelden!
Hauptmenü
Profis
Amateure
Jugend
Wir über uns
Downloads
Impressum
Wer ist online
1 Besucher sind online (1 Besucher halten sich im Bereich News auf.)

Mitglied(er): 0
Gäste: 1

mehr...


Eintracht Presse : Eintracht eröffnet die Saison 2015/16
Geschrieben von Cooper am 22.07.2015 19:40 (993 x gelesen)

Am Sonntag, den 02. August 2015, kommt das Bundesliga-Feeling zurück. Eintracht Frankfurt feiert ab 10:00 Uhr mit ihren Fans die Saisoneröffnung 2015/16. Über 40.000 Fans haben bereits Tickets zu der kombinierten Veranstaltung erworben. Um 15:15 Uhr wird die zweite Auflage des Frankfurt Main Finance Cup mit dem Spiel gegen den F.C. Tokyo in der Commerzbank-Arena angepfiffen.

Vor dem Höhepunkt der gemeinsamen Saisoneröffnungsfeier, dem Spiel gegen den japanischen Spitzenclub F.C. Tokyo (15:15 Uhr/Commerzbank Arena), präsentieren wir unseren Fans den aktuellen Spielerkader und stellen das Trainerteam um Rückkehrer Armin Veh vor (10:45 Uhr/Bühne auf dem Trainingsplatz hinter dem Kunstrasenplatz). Die Vorstellung der Mannschaft endet um 11:45 Uhr, dann beginnt die Mannschaft mit der intensiven Vorbereitung auf den letzten großen Test vor dem DFB-Pokalspiel am 08. August beim Bremer SV. Eine Autogrammstunde mit den Spielern kann daher nicht stattfinden. Stattdessen werden, wie im Vorjahr, Bestellscheine für einen kostenlosen Autogrammkartensatz auf dem Stadiongelände verteilt.

Neben weiteren interessanten Programmpunkten auf der Bühne, u.a. mit einer an den Gegner anlehnenden Darbietung der Taiko Drums Gruppe „Sakura no ki Daiko“, präsentieren sich die Sponsoren und Partner der Eintracht an ihren Ständen und bieten ein buntes Mitmachprogramm. Zum Mitmachen lädt auch der große Erlebnisparcours von Eintracht Frankfurt e.V. ein. Es stehen insgesamt vier Kinderwagen-Abgabestationen zur Verfügung. Das Mitführen von Hunden auf dem Stadiongelände ist nicht gestattet. Um 15:00 endet die Saisoneröffnungsfeier auf dem Stadiongelände und wird mit dem Spiel gegen den F.C. Tokyo im Stadion fortgesetzt.

Der Vorstandsvorsitzende der Eintracht, Heribert Bruchhagen, freut sich über das große Interesse der Eintracht-Fans: „Wir freuen uns darauf, vor Saisonbeginn eine der stärksten Mannschaften Asiens bei uns begrüßen zu dürfen. Die Tatsache, dass wir bereits über 40.000 Tickets verkauft haben, zeigt, dass sich unsere Fans beim Frankfurt Main Finance Cup 2015 auf einen attraktiven Gegner und auf die Eintracht freuen“

Bitte beachten: Beide Veranstaltungen sind miteinander kombiniert, so dass ein Ticket für den Zugang zur Saisoneröffnungsfeier auf dem Stadiongelände notwendig ist, das gleichzeitig zum Besuch des Spiels in der Commerzbank-Arena berechtigt. Das Spiel ist mit 40.000 Tickets noch nicht ausverkauft und Tickets sind weiterhin sowohl im Internet unter eintracht.de/tickets als auch in den vier hauseigenen Fanshops erhältlich. Außerdem sind Tickets bei den offiziell angeschlossenen Vorverkaufsstellen von Eintracht Frankfurt zu erwerben.


Wichtige Hinweise:

Aufgrund des Frankfurt City-Triathlons, am Sonntag, den 2. August, kommt es am Veranstaltungstag für Besucher der Saisoneröffnungsfeier von Eintracht Frankfurt zu erschwerten Anreisebedingungen. Wie das Straßenverkehrsamt und die Polizei mitteilten, ist bis ca. 11:30 Uhr keine Anfahrt zur Commerzbank-Arena über die BAB A3 – Ausfahrt „Frankfurt – Süd“ sowie die B43 aus Richtung Kelsterbach wegen Vollsperrungen möglich! Aufgrund der Sperrungen kann der „Waldparkplatz“ bis ca. 11:30 Uhr nicht angefahren werden!

Fans, die vor 11:30 Uhr anreisen, stehen folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: Der Parkplatz „Isenburger Schneise“ (Öffnungszeit: 9:30 Uhr) ist über die Behelfsabfahrten von der BAB A3 und aus Richtung Neu-Isenburg erreichbar. Der Fußweg zur Commerzbank Arena ist ausgeschildert (Laufzeit ca. 15 Minuten). Der Parkraum in der Bürostadt Niederrad (Lyoner Str., 60528 Frankfurt/M.) kann über die BAB A5 Abfahrt „Niederrad“ erreicht werden. Die Parkplätze befinden sich im südlichen Abschnitt der Lyoner Straße, in der Herriotstraße und der Hahnstraße. Der Fußweg zur Commerzbank Arena ist ausgeschildert (Laufzeit ca. 15 Minuten). Der Parkplatz „Gleisdreieck“ (Öffnungszeit: 9:30 Uhr) kann bis ca. 11:30 Uhr ausschließlich über die BAB A5 Abfahrt „Niederrad“, Umleitungsstrecke (Lyoner Straße, Goldsteinstraße, Kalmitstraße, Bruchfeldstraße), Rennbahnstraße und Schwarzwaldstraße und aus Richtung Friedensbrücke, Kennedyallee stadtauswärts angefahren werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit im Parkhaus „Sandhofstraße“ (Sandhofstr., 60950 Frankfurt /M.) für 1 Euro / Stunde zu parken. Das Parkhaus ist über die BAB A5 Abfahrt „Niederrad“ und die Umleitungsstrecke (Lyoner Straße, Goldsteinstraße, Kalmitstraße, Bruchfeldstraße, Deutschordenstraße) über Niederrad erreichbar und ist auch über die Kennedyallee stadtauswärts ausgeschildert. Von dort aus besteht die Möglichkeit, die Arena fußläufig in ca. 30 Minuten oder mit der Straßenbahn, ab der Haltestelle „Heinrich- Hoffmann- Straße/Blutspendedienst“ (Fahrzeit: ca. 7 Minuten) zu erreichen.

Aufgrund der Parallelveranstaltung ist mit erheblichem Verkehrsaufkommen und erhöhtem Fußgängerlauf zu rechnen. Es wird empfohlen, ausreichend zusätzliche Zeit für die Anreise einzuplanen, „Fahrgemeinschaften“ zu bilden und öffentliche Verkehrsmittel, wenn möglich, zu nutzen. Besucher werden gebeten keine Navigationsgeräte für ihre Anreise zu nutzen, sondern der wegweisenden Beschilderung im Stadionumfeld bzw. den Anweisungen der Ordnungskräfte zu folgen.



Druckoptimierte Version Schicke den Artikel an einen Freund PDF Dokument vom Artikel anfertigen