DFB-Pokal, 1. Runde - Klarer Sieg nach schwacher erster Halbzeit

Datum 03.08.2009 21:30 | Thema: Bembel-News

Mit einem deutlichen 3:0 AuswÀrtssieg bei Kickers Offenbach feierte die Frankfurter Eintracht den ersten Pflichtspielsieg der Saison 2009/2010 und zog damit gleichzeitig in die 2. Runde des DFB-Pokals.
Der forsch auftretende 3. Ligist aus Offenbach spielte in der ersten HĂ€lfte gut mit. Die erste Torchance hatten auch die Offenbacher, doch der Ex-Frankfurter Mounir Chaftar vergab diese klĂ€glich. Kurz vor der Halbzeit hatten die Frankfurter ihre grĂ¶ĂŸte Möglichkeit, doch Alexander Meier schoss genau in die Arme von OFC-Keeper Robert Wulnikowski. Das wars dann auch schon in der ersten HĂ€lfte.

Nach der Pause Ă€nderte sich das Spiel. Erst setzte Selim Teber seinen Schuss neben das Offenbacher GehĂ€use und wenig spĂ€ter vergab auch Ioannis Amanatidis seine bis dahin grĂ¶ĂŸte Tormöglichkeit. Auch der Gastgeber hĂ€tte durch Mirnes Mesic und Marius Laux durchaus einen Treffer erzielen können.
In der 71. Minute dann das FĂŒhrungtor fĂŒr den Favoriten. Caio Cesar Alves dos Santos flankt in die Strafraummitte, wo Eintracht-Neuzugang Pirmin Schwegler volley einnetzte.
4 Minuten spĂ€ter flankt Ioannis Amanatidis in den OFC-Strafraum, Keeper Robert Wulnikowski lenkt den Ball genau vor die FĂŒĂŸe von "Caio", der es sich nicht nehmen lies und zur 2:0 FĂŒhrung traf. Von nun an war vom 3. Ligisten nichts mehr zu sehen. Alexander Meier erhöhte kurz vor Schluss sogar noch auf 3:0.

Ein erfolgreicher Saisonstart fĂŒr Frankfurts neuen Trainer Michael Skibbe. Am nĂ€chsten Samstag folgt nun das schwere Bundesliga-Auftaktspiel bei Werder Bremen.

Spieldaten
Spielberichte
Fotos
Ergebnisse





Dieser Artikel stammt von EFC Bayrische Bembel Regensburg
http://bayrische-bembel.de/bbr

Die URL fĂŒr diesen Artikel lautet:
http://bayrische-bembel.de/bbr/modules/news/article.php?storyid=19