Versteigerung der Säulen-Patenschaften bringt 20.000 €

Datum 12.09.2012 21:00 | Thema: Eintracht Presse

Die Online-Versteigerung der Patenschaften für die EINTRACHT LEGENDEN 11 ist beendet und brachte einen Erlös von 20.000 Euro, die der Leberechtstiftung zur Verfügung gestellt werden.
Jede der 12 „Säulen der Eintracht“ und der darauf abgebildeten Legenden hat nun ihren eigenen Paten. Vom Unternehmen über Privatpersonen bis zum EFC ist alles vertreten. Auf Säulen der Eintracht sind die Paten namentlich gelistet.

Die Legenden-Elf wird demnächst auf den Säulen der Station Willy-Brandt-Platz (Bahnsteig der Linien U1, U2, U3 und U8) verewigt. Die Paten werden auf Ihrer jeweiligen Säule natürlich ebenfalls zu lesen sein. Eintracht Frankfurt wird nun mit der VGF die Gestaltung der Säulen finalisieren und den Einweihungstermin für die Station koordinieren.





Dieser Artikel stammt von EFC Bayrische Bembel Regensburg
http://bayrische-bembel.de/bbr

Die URL für diesen Artikel lautet:
http://bayrische-bembel.de/bbr/modules/news/article.php?storyid=322