Dauerkarten-Upgrade eingef√ľhrt

Datum 15.09.2009 20:40 | Thema: Eintracht Presse

Verstärkte Kontrollen der Ermäßigungsnachweise ab dem kommenden Heimspiel gegen den Hamburger SV

Mit Beginn der aktuellen Bundesliga-Saison 2009/10 hat Eintracht Frankfurt das Dauerkarten-Upgrade eingef√ľhrt.

Mit diesem Upgrade haben Fans und Anhänger, die im Besitz einer ermäßigten Dauerkarte sind, die Möglichkeit, diese an einzelnen Spieltagen an einen Nichtermäßigungsberechtigten weiterzugeben.
Hierzu k√∂nnen sie ihre Dauerkarte f√ľr einzelne Spiele im Vorfeld elektronisch auf der Internetseite eintracht.de/tickets/dauerkartenupgrade bzw. in einem der beiden offiziellen Eintracht-Fanshops (Commerzbank-Arena und Riederwald) am Spieltag selbst an den Serviceschaltern der Tageskassen (ab 2 Stunden vor Spielbeginn), aufwerten.

Tageskartenupgrades sind aktuell weiterhin ausschließlich an den jeweiligen Heimspieltagen möglich.

Eintracht Frankfurt weist darauf hin, dass ab dem kommenden Heimspiel gegen den Hamburger SV (Sonntag, 15:30 Uhr) verst√§rkte Kontrollen der Erm√§√üigungsnachweise an den Eing√§ngen der Commerzbank-Arena durchgef√ľhrt werden.

Grunds√§tzlich ist der aktuelle Erm√§√üigungsnachweis (Fanclubkarte, Mitgliedsausweis, Studentenausweis usw.) zzgl. eines amtlichen Lichtbildausweises zu den Heimspielen von Eintracht Frankfurt zwingend mitzuf√ľhren und auf Verlangen des Ordnungsdienstes vorzuzeigen.

Zudem empfehlen wir eine fr√ľhzeitige Anreise zu den Heimspielen sowie einen rechtzeitigen Zutritt zum Stadion, um, auch aufgrund der Eingangskontrollen, lange Wartezeiten nach M√∂glichkeit zu vermeiden.




Dieser Artikel stammt von EFC Bayrische Bembel Regensburg
http://bayrische-bembel.de/bbr

Die URL f√ľr diesen Artikel lautet:
http://bayrische-bembel.de/bbr/modules/news/article.php?storyid=45