Marco Russ f├╝r zwei Spiele gesperrt

Datum 29.09.2009 17:00 | Thema: Eintracht Presse

Marco Russ ist vom Sportgericht des DFB im Einzelrichterverfahren wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Sperre von 2 Meisterschaftsspielen belegt worden.
Marco Russ hatte am vergangenen Samstag bei einem Stuttgarter Tempogegensto├č den Spieler Sami Kedira gefoult und daf├╝r von Schiedsrichter Manuel Gr├Ąfe die Rote Karte gesehen. Das Sportgericht kam zu dem Ergebnis, dass durch das Foul eine klare und offensichtliche Torchance vereitelt wurde und verh├Ąngte den hierf├╝r vorgesehenen Mindeststrafrahmen.

Marco Russ und Eintracht Frankfurt haben dem Urteil zugestimmt, das somit rechtskr├Ąftig ist. Der Spieler kommt damit fr├╝hestens im Ausw├Ąrtsspiel beim FC Bayern M├╝nchen am 24.10.2009 wieder zum Einsatz.




Dieser Artikel stammt von EFC Bayrische Bembel Regensburg
http://bayrische-bembel.de/bbr

Die URL f├╝r diesen Artikel lautet:
http://bayrische-bembel.de/bbr/modules/news/article.php?storyid=56