Eintracht-Spieler auf L├Ąnderspielreisen

Datum 02.10.2009 19:20 | Thema: Eintracht Presse

W├Ąhrend Sebastian Jung heute, mit der bereits f├╝r das Achtelfinale qualifizierten deutschen U20-Nationalmannschaft, das abschlie├čende WM-Gruppenspiel gegen Kamerun in ├ägypten bestreiten muss, haben 5 weitere Spieler von Eintracht Frankfurt eine Einladung ihres Verbandes f├╝r die WM-Qualifikationsspiele erhalten.
Ioannis Amanatidis bestreitet mit der griechischen Nationalmannschaft zwei Heimspiele in Athen am 10.10. gegen Lettland und am 14.10. gegen die Auswahl Luxemburgs.

F├╝r Zlatan Bajramovic geht es mit der Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegovina an den gleichen Tagen gegen Estland (in Estland) und im Heimspiel gegen Spanien.

Im heimischen Prag trifft Tschechien mit Martin Fenin auf Polen (10.10.) und Nordirland (14.10.).

Die Schweizer Christoph Spycher und Pirmin Schwegler stehen im Aufgebot der Eidgenossen f├╝r die Spiele in Luxemburg (10.10.) und gegen Israel (14.10).

Jungprofi Cenk Tosun wurde f├╝r die Qualifikationsrunde in Luxemburg zur U19-Europameisterschaft vom DFB eingeladen. Die deutschen Junioren spielen am 07.10. gegen Luxemburg, am 09.10. gegen Moldavien und am 12.10. gegen die T├╝rkei.

Die restlichen Spieler des hessischen Bundesligisten reisen am 7.10. nach Griechenland, wo am Folgetag (19:00 Uhr Ortszeit) im Rahmen der internationalen Vermarktung der Bundesliga, ein von der DFL organisiertes Freundschaftsspiel gegen Skoda Xanthi ausgetragen wird.




Dieser Artikel stammt von EFC Bayrische Bembel Regensburg
http://bayrische-bembel.de/bbr

Die URL f├╝r diesen Artikel lautet:
http://bayrische-bembel.de/bbr/modules/news/article.php?storyid=60